Angebote zu "Tochter" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Wehrlos - Die Tochter des Generals
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tochter eines Generals wird tot aufgefunden. Da das Opfer, nackt und an Pflöcke gebunden, auf dem Kasernengelände liegt, fällt das Verbrechen zunächst in den Zuständigkeitsbereich des Militärs, was die Armeepolizisten Brenner und Sunhill auf den Plan ruft. Warum die Dame, die sich posthum als zwanghafte Domina entpuppt, ein so spektakulärer Tod ereilte, ist von nun an die Frage, mit der sich die beiden Ermittler auseinanderzusetzen haben.

Anbieter: reBuy
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Entfesselte Unschuld (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ellen lebt als Künstlerin auf einem abgelegenen Hof. Die Einsamkeit ihres Hauses scheint der ideale Ort zu sein, um Melanie, die 18jährige Tochter ihrer Freundin, zu hüten. Das denkt jedenfalls deren Mutter. Ahnt sie doch nicht, daß die Abgeschiedenheit Ellen weder von lüsternen Spielen mit jungen Burschen noch von gelegentlichen Ausschweifungen im Studio ihrer Domina-Freundin abhält. Wie lange wird Melanie hier wohl unschuldig bleiben?

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Entfesselte Unschuld (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ellen lebt als Künstlerin auf einem abgelegenen Hof. Die Einsamkeit ihres Hauses scheint der ideale Ort zu sein, um Melanie, die 18jährige Tochter ihrer Freundin, zu hüten. Das denkt jedenfalls deren Mutter. Ahnt sie doch nicht, daß die Abgeschiedenheit Ellen weder von lüsternen Spielen mit jungen Burschen noch von gelegentlichen Ausschweifungen im Studio ihrer Domina-Freundin abhält. Wie lange wird Melanie hier wohl unschuldig bleiben?

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Jugendamt schickt Kind ins Bordell zurück ...
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin schildert im Rückblick das Leiden ihres jungen Lebens als Tochter einer Domina, eine Konstellation, die schlimmer kaum vorstellbar ist. Das Schicksal eines Mädchens in einem Bordellbetrieb, ausgebeutet von der eigenen Mutter ein besonderer Fall von Kindesmissbrauch. Zugleich klagt die Autorin an: ein Jugendamt, das seiner Verantwortung nicht nachkam und keine Hilfe leistete. Trotz wiederholter Rückschläge bringt das junge Mädchen Mut und Kraft auf, sich zu befreien, und sie findet schließlich sogar echtes Lebensglück.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Jugendamt schickt Kind ins Bordell zurück ...
14,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin schildert im Rückblick das Leiden ihres jungen Lebens als Tochter einer Domina, eine Konstellation, die schlimmer kaum vorstellbar ist. Das Schicksal eines Mädchens in einem Bordellbetrieb, ausgebeutet von der eigenen Mutter ein besonderer Fall von Kindesmissbrauch. Zugleich klagt die Autorin an: ein Jugendamt, das seiner Verantwortung nicht nachkam und keine Hilfe leistete. Trotz wiederholter Rückschläge bringt das junge Mädchen Mut und Kraft auf, sich zu befreien, und sie findet schließlich sogar echtes Lebensglück.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Die juten Sitten: Goldene Zwanziger. Dreckige W...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist. Das neue Audible Original Hörspiel entführt in die Halbwelt der 1920er Jahre in Berlin: Die berühmte deutschstämmige Hollywoodschauspielerin Hedi (Jeanette Hain) sitzt in einem Frauengefängnis in Hollywood. Sie hat einen Mann erschossen. Dem Journalisten der New York Times, der sie dazu befragen will, erzählt sie allerdings nichts von dieser Tat, sondern berichtet in Rückblenden von ihrer ungewöhnlichen Kindheit in einem Berliner Bordell namens "Ritze". Immer an der Grenze zwischen Legalität und Illegalität wächst sie bei ihrer furchtlosen Oma Minna (Ursula Werner) auf, die das Bordell betreibt. Ihr Vater Fritz (Edin Hasanovic) ist ein egozentrischer Gigolo, der von seiner Tochter nichts wissen will. Zur "Ritze" gehören Colette (Saskia Rosendahl), die schönste Hure Berlins, und die strenge Domina Natalia (Natalia Belitski), die Hedis großes Vorbild ist. Diese außergewöhnlichen Frauen sind es, die Hedi geprägt haben und denen sie mit ihrer Geschichte ein Denkmal setzt. Dies tut sie mit viel Humor und einer großen Portion Liebe.Die Geschichte basiert auf wahren Begebenheiten und Personen, die Handlung ist jedoch frei erfunden.  Diese Hörspiel-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jeanette Hain, Saskia Rosendahl, Natalia Belitski, Edin Hasanovic, Ursula Werner, Leonard Scheicher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adop/301082/bk_adop_301082_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Didn't do it for Love, 1 DVD
19,66 € *
ggf. zzgl. Versand

"Didnt Do It For Love" ist ein Porträt der Eva Norvind, 1944 geboren als Eva Johanne Chegodaieva Sakonskaja, Tochter eines russischen Prinzen und einer finnischen Bildhauerin in Trondheim, Norwegen. Der Film zeichnet Stationen ihrer abenteuerlichen Lebensgeschichte nach. Vom frühen Erfolg als Showgirl in Paris und Quebec, als mexikanische Marilyn Monroe, als Fotografin und Journalistin, als geschäftstüchtige Domina und S/M-Pädagogin in New York. Mexikanische Filmclips, Fotos, amerikanische Fernsehauftritte, gemischt mit Interviews ihrer Freunde, Partner und Familie, geben den Hintergrund ab, vor dem Eva Norvind selbst Zeugnis ablegt von ihren Höhepunkten und Abstürzen. Es ist die Geschichte einer Odyssee durch die Wildnis der Sexualität.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Jugendamt schickt Kind ins Bordell zurück ...
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin schildert im Rückblick das Leiden ihres jungen Lebens als Tochter einer Domina, eine Konstellation, die schlimmer kaum vorstellbar ist. Das Schicksal eines Mädchens in einem Bordellbetrieb, ausgebeutet von der eigenen Mutter ein besonderer Fall von Kindesmissbrauch. Zugleich klagt die Autorin an: ein Jugendamt, das seiner Verantwortung nicht nachkam und keine Hilfe leistete. Trotz wiederholter Rückschläge bringt das junge Mädchen Mut und Kraft auf, sich zu befreien, und sie findet schließlich sogar echtes Lebensglück.Seite der Autorin auf Facebook: Christine W-AutorinE-Mail: autorin.christine.w@web.de

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der Dreizehn
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter dem Titel "Geschichte der Dreizehn" vereinigte Honoré de Balzac 1833 drei spannende Erzählungen: "Ferragus, das Haupt der Verschworenen, Die Duchesse de Langeais" und "Das Mädchen mit den Goldaugen".In der ersten Geschichte schildert der Autor in melodramatischer Weise den Ruin des Geheimbündlers Ferragus, eines Sträflings, dessen edelsinnige Tochter Clémence sein Los verbergen muß und damit Unglück über sich und ihren Mann heraufbeschwört.Die zweite Erzählung spielt in den Kreisen der Pariser Hocharistokratie. Die Liebe zu dem jungen Armand de Montriveau ist für die Duchesse de Langeais lediglich eine Laune und ein Zeitvertreib, als sie sie ernst nimmt, ist das tragische Ende nicht mehr aufzuhalten.Das Mädchen mit den Goldaugen erzählt von dem gleichermaßen gefährlichen wie pikanten amourösen Abenteuer des Dandys Henri de Marsay mit der schönen Paquita, die Opfer ihrer lesbischen Domina, der Marquesa de San Real, wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot