Angebote zu "Famille" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Famille Perrin Domaine Du Clos Des Tourelles Gi...
Empfehlung
52,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In leuchtendem Rubin ergiesst sich der Famille Perrin Domaine du Clos des Tourelles Gigondas AOC in Ihr Glas und offenbart sogleich eine anregende Aromatik nach eingekochten Kirschen, hinterlegt von duftigen Veilchen. Ein zart nussiger Anklang rundet das Bukett gekonnt ab. Geschmacklich zeigt sich dieser Rotwein angenehm kühl, elegant und mit gut integrierter Tanninstruktur. Ein feingliedriger Tropfen mit perfektem Trinkfluss. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Famille Lafage Côté Floral Igp 2019 - Weisswein...
Beliebt
6,25 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Famille Lafage Côté Floral IGP kommt mit seinem Hellgrün mit feinen, grünen Reflexen ins Glas. Sein Bukett strahlt mit aromatischen Noten von feinen Litschis, vollreifen Aprikosen und frischen Rosenblüten. Der Geschmack ist sehr fruchtbetont mit einem weichen, angenehmen Tanningehalt. Die leicht-perlige Fruchtsäure und der lange, genussvolle Nachgeschmack machen ihn zu etwas ganz Besonderem. Unbedingt probieren! Text: BELViNi.DE Jean-Marc Lafage: "Der Côté Floral ist eine originelle Komposition aus Muscat und Viognier, einer aus dem Rhonetal stammenden Traube. Viognier besitzt eine besondere Komplexität und Intensität mit Aromen von exotischen Früchten, Zitrusfrüchten und floralen Noten. In Verbindung mit dem herrlichen Muskat ist der Côté Floral eine perfekte Kombination zu Sushi und Sashimi und ist Spargelgerichten.

Anbieter: Belvini
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Famille Lafage Narassa Igp 2018 - Rotwein - Dom...
Empfehlung
15,37 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit dem Famille Lafage Narassa IGP haben Sie einen der besten Rotweine aus Südfrankreich vor sich. Jean-Marc Lafage hat ihn als Hommage an den Sessantanni kreiert, den er in Apulien kennen und lieben lernte. An über siebzig Jahre alten Grenache- und Syrah-Reben reift oft nur eine einzige Traube pro Stock; diese wird nur in den besten Jahren spät gelesen, jedoch zu kühler Morgenstunde und natürlich von Hand! Tiefdunkel legt sich der Narassa ins Glas. Er würde viel lieber noch zwei, drei, vier Jährchen in der Flasche reifen. Doch da er nun schon mal draußen ist, betört er mit einem unfassbar reichen Bukett aus Brombeere, Schwarzer Himbeere, dunkler Kirsche, Cassis und einem ganzen Bündel mediterraner Kräuter. Unsere Verkoster konnten kaum der Versuchung widerstehen, versonnen in den blitzenden Kelch zu kriechen und ihre Gedanken schweifen zu lassen. Die erdige Mineralität, ein Hauch von Pfeffer, kräftiger Mokka und dunkle Schokolade vollenden den aromatischen Traum. Mitreißend und charakterstark kommt der Narassa in den Mund: kraftvoll und konzentriert, doch samtig weich. Sanft und melancholisch streichelt er die Zunge, um sich dann opulent und muskelbepackt am gesamten Gaumen auszubreiten und mit Struktur und elegantem Schmelz zu punkten. Der Abgang ist harmonisch, frisch, elegant – und schier endlos. Text: BELViNi.DE Robert Parker: "Notes of cassis, toasted spice, chocolate and licorice all emerge from the 2018 Cotes du Roussillon Villages La Narassa. This hedonistic, downright sexy, ripe and layered beauty will drink nicely right out of the gate." Robert Parker, Jeb Dunnuck April 2018: "From one of the warmest sites in France, the 2014 Cotes du Roussillon Villages La Narassa comes from 70-year-old vines planted in the black schist soils of Maury. Despite the rugged, hot terroir from where this beauty comes, the wine is pure silk and elegant, with lots of black raspberry, chocolate covered currants, pepper and olive notes giving way to a full-bodied 2014; it has polished tannin and a seamless texture. A blend of 70% Grenache and 30% Syrah that was aged mostly in concrete tank (20% in demi-muids), drink it anytime over the coming 4-5 years. I’ve raved time and time again about the quality - and value - coming from Domaine Lafage’s Jean-Marc Lafage. A large estate that pulls from vines in the Agly Valley, the Aspres region, and vines around the estate and close the Mediterranean Sea, they’ve just completed work on a new, state of the art winery and cellar. I can only imagine the quality will continue to soar at this estate.

Anbieter: Belvini
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Famille Lafage Côté Rosé Igp 2019 - Roséwein - ...
Topseller
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Famille Lafage Côté Rosé wartet mit einem zarten Rosaton mit kupfernen Reflexen auf. Die Nase zeigt einen Korb bester frisch gepflückter Früchte mit einem Hauch von feinstem Honig. Im Mund ist er wunderbar fruchtig mit Aromen von vollreifen Pfirsichen und einer leichten, citrischen Note am Rande. Sein langer, mineralischer Abgang wird Sie überraschen! Text: BELViNi.DE Jean-Marc Lafage: "Blend of Granche Noir and Cabernet Sauvignon varieties, planted on maritime soil of red pebbles, this rosé is fresh, intensie with red fruit flavours (strawberries, blackberries...) with a nive crispness on the palate. Ideal as an aperitive, with salads and barbecues.

Anbieter: Belvini
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Famille Lafage Miraflors Lafabuleuse Frisant Ig...
Topseller
9,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Glas zeigt der Famille Lafage Miraflors Lafabuleuse eine zarte hellgelbe Farbe, die von zarten Grün-Reflexen durchzogen ist und sanft perlt. Schwenkt man das Glas, kommen intensive Aromen frischer Granny Smith Äpfel, saftiger Pfirsiche, weißer Johannisbeeren und mediterraner Kräuter hervor. Ein zartes Prickeln kommt auf die Zunge, mit einer perfekten Balance aus knackiger Frische und Eleganz. Der lange und köstliche Abgang wird begleitet von Zitrusfrüchten und einer feinen Mineralität. Jean-Marc Lafage: "Sie können sich vorstellen, wie die Hitze der Sommersonne im Roussillon (und es wird ziemlich heiß hier ...) auf uns niederbrennt. Das ermutigte uns, diesen köstlichen und erfrischenden Durstlöscher zu kreieren. "Buleuse" bedeutet bubbly, also Lafa (ge) - buleuse = Lafabuleuse - Fabelhaft! Genießen Sie diesen Weisswein gekühlt, der leicht funkelnde Stil und ein Hauch von Süße, um die knackigen und saftigen Aromen von grünem Apfel und weißem Pfirsich ergänzen herrlich, was ihm eine köstliche Trinkbarkeit verleiht" Text BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Famille Lafage Miraflors Lafabuleuse Igp 2018 -...
Highlight
8,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

IIm Glas zeigt der Famille Lafage Miraflors Lafabuleuse eine zarte hellgelbe Farbe, die von zarten Grün-Reflexen durchzogen ist und sanft perlt. Schwenkt man das Glas, kommen intensive Aromen frischer Granny Smith Äpfel, saftiger Pfirsiche, weißer Johannisbeeren und mediterraner Kräuter hervor. Ein zartes Prickeln kommt auf die Zunge, mit einer perfekten Balance aus knackiger Frische und Eleganz. Der lange und köstliche Abgang wird begleitet von Zitrusfrüchten und einer feinen Mineralität. Jean-Marc Lafage: "Sie können sich vorstellen, wie die Hitze der Sommersonne im Roussillon (und es wird ziemlich heiß hier ...) auf uns niederbrennt. Das ermutigte uns, diesen köstlichen und erfrischenden Durstlöscher zu kreieren. "Buleuse" bedeutet bubbly, also Lafa (ge) - buleuse = Lafabuleuse - Fabelhaft! Genießen Sie diesen Weisswein gekühlt, der leicht funkelnde Stil und ein Hauch von Süße, um die knackigen und saftigen Aromen von grünem Apfel und weißem Pfirsich ergänzen herrlich, was ihm eine köstliche Trinkbarkeit verleiht" Text BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Domaine du Clos des Tourelles Gigondas 2018
Angebot
59,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mit einem Rückgang der Grenache-Erträge um ein Viertel in diesem Jahr liegt der Famille Perrin Gigondas Clos des Tourelles 2018 bei nur 65% Grenache. Die anderen Anteile in der Cuvée entfallen auf Mourvèdre und Syrah. In Beton und Foudre gereift, duftet der Wein nach Leder und Kirschen. Er ist vollmundig, robuster und kräftiger als der L'Argnée, aber im ausgedehnten Abgang fast genauso seidig und elegant. (Übersetzung der Robert Parker Wine Advocate-Beschreibung)

Anbieter: Silkes Weinkeller
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot